Sonntag, 24. Juli 2016

Meine Termine vom 25.07.16 bis 31.07.16

Liebe Leser,
Hier sind meine Termine von Morgen bis Sonntag.
26.07.16 17.00 Uhr Gemeinderatssitzung in der Turn und Festhalle Frommern.
27.07.16 16.15 Uhr Café Asyl im Katholischen Gemeindehaus.
28.07.16 bei schönem Wetter 16.30 Uhr Freibadfest.
30.07.16 vielleicht zu Sarah C. gehen.
31.07.16 11.30 Uhr Spendenlauf durch die Bizerba Arena.

Im schönen Balingen wurden die Ausgrabungen gezeigt

Seit einigen Monaten klafft eine große Baustelle am schönen Balinger Mühltor. Gestern bestand bei mehreren Führungen die letzte Gelegenheit, sich über die Ergebnisse der archäologischen Ausgrabung mit Blick auf die erhaltenen, steinernen Zeitzeugen einen Eindruck zu verschaffen. Die Balinger haben sich an den Anblick von Mauerresten und dem arbeitenden Team des Landesamts für Denkmalpflege schon gewöhnt. Bald jedoch gehört dieser Blick in die Vergangenheit. Den demnächst darf dort gebaut werden. Bereits zum ersten Rundgang um die eingezäunte Baustelle mit den Archäologinnen Beate S. und Simone W. hatten sich gut 60 Neugierige eingefunden. Die beiden Expertinnen vom Landesdenkmalamt erklärten das System aus Mauern und Kanälen, schilderten die Bedeutung von Durchlass-Bögen. So sei mittlerweile klar, dass es sich bei der vermeintlichen zweiten Zwingermauer um eine spätere Ergänzung der Stadtmauer handelt, die nach der Stadterweiterung das Gerberviertel und die ansässigen Mühlen sicherte. Auch das Fundament eines weiteren Turms zum Schutz der Stadt wurde gefunden. Die ehemalige Zwingermauer, die schon im 17. Jahrhundert überbaut worden war, kam ebenso ans Tageslicht. Auch die Gerber haben im schönen Balingen ihre Spuren hinterlassen. Der Bauhof wird sich geeignete Stücke als Flickmaterial für die heute noch sichtbare Stadtmauer sichern und schafft damit die Verbindung in vergangene Jahrhunderte.

In Reutlingen hat ein Mann eine Frau getötet

Heute hat in Reutlingen ein Mann mit einer Machete eine Frau getötet und zwei Menschen verletzt. Der Mann wurde festgenommen. Das Motiv des Mannes und Hintergründe der Tat seien noch unklar. Es gebe keine Hinweise auf weitere Täter. Die Bluttat ereignete sich den Angaben zufolge in der Reutlinger Innenstadt am Zentralen Omnibusbahnhof. Zahlreiche Passanten wurden Augenzeugen der Tat. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich den Angaben zufolge um einen 21-Jährigen. Er sei Polizei bekannt und wegen anderer Taten bereits aufgefallen. Der Mann sei nur wenige Minuten nach der Tat in Nähe des Tatorts festgenommen worden. Mit der Frau, die getötet wurde, sei er zuvor in Streit geraten. Zudem verletzte er mit der Machete eine weitere Frau und einen Mann.

Freitag, 22. Juli 2016

Die KBF baut im schönen Balingen

Noch in dieser Woche sollen die Bagger anrücken. An der Ecke Wilhelmstraße/Froschstraße baut die berühmte KBF ein Haus für Menschen mit Behinderung. Mit dabei sind auch die Balinger Fotofreunde. Das kleine gelbe Haus und der Parkplatz in der Wilhelmstraße sollen noch diese Woche dem Erdboden gleich gemacht werden. Die bisherigen öffentlichen Stellplätze werden komplett wegfallen. Die berühmte Stiftung KBF kaufte das Gebäude und das Grundstück von der Wohnbaugenossenschaft und möchte hier nun neu bauen. Am Freitag den 29.7.16 wird eine Archäologin erste Schürfgrabungen durch führen. sagt Thomas S. Geschäftsführer der berühmten KBF. Nötig ist das, da just an der Stelle früher die Balinger Stadtmauer verlief. Es könnte sein, dass Reste von Portalen oder Ähnlichem zum Vorschein kommen. Erst nach der Untersuchung wird geklärt, wann gebaut wird, so der Geschäftsführer. Er hofft, dass sie im September anfangen können. Die berühmte KBF möchte an der Ecke ein zweistöckiges Haus errichten. Thomas S. rechnet mit einer einjährigen Bauzeit. In den beiden oberen Stockwerken werden in zwei Wohnungen 16 stationäre Plätze für Menschen mit Behinderung entstehen. Unter dem Dach wird es vier Wohnungen für betreutes Wohnen geben. Diese sind sowohl für Senioren als auch für Menschen mit Handicap gedacht. Im Erdgeschoss ist ein Büro und ein Therapieraum angedacht. Das Herz des Hauses soll aber das Café Weitwinkel sein. Hier sollen sich Menschen mit und ohne Behinderung in lockerer Atmosphäre begegnen. Dafür sorgt auch die Kooperation mit den berühmten Balinger Fotofreunden. Es soll mehrere gemeinsame Projekte geben. Die Fotofreunde werden in dem Café ihre Bilder ausstellen und dort ihre regelmäßigen Treffen abhalten. Die Fotofreunde haben zudem die Aufgabe, den Bau des Gebäudes von Anfang an zu dokumentieren. Ich finde die Idee gut ich war mal in der berühmten KBF in Mössingen in der Schule und fand es dort gut. Für mich sind die berühmte Lebenshilfe Zollernalb und die berühmte KBF Neckar-Alb die besten behinderten Einrichtungen in ganz Baden-Württemberg.

Die Balinger Polizei sucht nach einem verletzten Kind nach einem Unfall

Am Mittwoch ist gegen 18.30 Uhr ein etwa siebenjähriger Junge mit einem Fahrrad in der Bürgermeister-Jetter-Straße in Heselwangen gegen einen vorüberfahrenden Citroën Kombi geprallt. Er stürzte auf. Noch bevor der Fahrer des Autos sich um den Jungen kümmern konnte, stand dieser wieder auf und fuhr mit dem Rad davon. Der Unfall ereignete sich bei der Abzweigung Lauwasenstraße, auf Höhe eines dort befindlichen Sportplatzes. Nach Angaben des 46-jährigen Citroën-Fahrers dürfte sich der Junge bei dem Aufprall gegen die vordere, linke Seite des Autos an der linken Körperseite verletzt haben. Nun sucht die Polizei Zeugen, die Angaben zu dem Unfall oder auch zu dem verschwundenen Jungen machen können. Diese sollen sich mit dem Polizeirevier Balingen in Verbindung zu setzen.

Am kommenden Donnerstag ist wieder das berühmte Balinger Freibadfest im schönen Balinger Freibad

Am kommenden Donnerstag den 28.7.16 findet zum 5ten Mal das berühmte Balinger Freibadfest statt. Das wird ein Höhepunkt für Familien sagt Erich L. vom Kinder- und Jugendbüro, das Veranstalter des fünften berühmten Balinger Freibadfests ist. Zumba, Soccer-Turnier, Volleyball, Slackline und die legendäre Arschbomben-Meisterschaft. Nach so viel Programm sind die meisten Leute um 19.00 Uhr richtig platt sagt Detlef S. von der Eventagentur Magic Empire. Um 20.00 Uhr wenn das Fest zu Ende geht könne das Organisationsteam also ohne Probleme abbauen. Doch die sportlichen Aktivitäten seien längst nicht alles. DJ Wawanix aus der berühmten Discothek TOP10 werde ab 10.30 Uhr für Hintergrundmusik sorgen. Ein Bonus für die normalen Freibadgäste findet Maurizio M. vom TOP10. Zudem gibt es Promo-Stände der Sponsoren, Kinderdisco mit Clown Nino, Hindernisparcours der Sim-Kids-Events und auch den "Saftladen" der Kreisjugendpflege mit alkoholfreien Cocktails. Beginn des Fests ist um 11.00 Uhr auf der Bühne gibt es dann Quiz- und Ratespiele. Ab 14.00 Uhr findet das Soccer-Turnier des TSG Balingen statt. Jasmin von A. und Nadine H. von Easy Sports werden das Publikum immer wieder zum Zumbatanzen animieren. Um 17.00 Uhr können dann etwa 50 Freiwillige zwischen drei und 99 Jahren bei der Arschbomben-Meisterschaft antreten. Jeder hat 2 Sprünge sagt Detlef S. Ein Riesenspaß, wie sich alle an die vergangenen Jahre erinnern. Dank der Sponsoren Stadtwerke Balingen, Volksbank Hohenzollern-Balingen, Easy Sports sowie AOK zahlen die Besucher für das Fest lediglich den Freibadeintritt. Das war uns wichtig", sagt Rainer Sch. von den Balinger Bädern. Sorgen mache dem Organisationsteam derzeit das Wetter. Aber wenn das Wetter schlecht ist, dann verschieben wir das Fest um ein paar Tage. In den vergangenen Jahren habe das Freibadfest aus diesem Grund noch nie an dem ersten Ferientag stattgefunden. Ich werde hin gehen und die Arschbomben-Meisterschaft Photographieren. Balingen hat das schönste Freibad in ganz Baden-Württemberg.

Die Balinger wollen keinen Lebensmittelmarkt haben

Die SPD Fraktion hat am Mittwoch ins alte Landratsamt ins schöne Balingen eingeladen . Das Thema war das Strasser Areal. Ich war live dabei. Ich fand es trotz der Hitze Klasse. Baudezernet Michael W. erklärte was dort hin kommen kann. Er nannte Müller H &M und natürlich auch bezahlbares Wohnen. An einem Tisch der draußen Stand konnten die Leute einen Grünen Zettel, einen roten Zettel und einen Weißen Zettel in die Wahlrune der SPD rein werfen. Grün bedeutete Ja, Rot Nein und auf den Weißen Zettel konnte man was drauf schreiben. Die Mehrheit stimmte für Nein.

Sonntag, 17. Juli 2016

Meine Termine vom 18.07.16 bis 24.07.16

Liebe Leser,
Hier sind meine Termine von Morgen bis Sonntag.
18.07.16 17.00 Uhr Termin in Tübingen.
18.07.16 20.30 Uhr Hexentanz üben in der Längenfeldhalle.
19.07.16 18.00 Uhr Haussitzung in der Fischerstraße.
19.07.16 19.30 Uhr Vernissage in der Katholischen Kirche.
20.07.16 19.00 Uhr SPD Veranstalltung wegen dem Strasser Areal im alten Landratsamt.
22.07.16 15.00 Uhr zu Häß Scheiderin gehen.
23.07.16 14.00 Uhr Fotos im Rossmann ausdrucken.
24.07.16 16.30 Uhr die genießBAR besuchen.

Heute hat es in Grosselfingen gebrannt

Bei der Recyclingfirma Bogenschütz in Grosselfingen ist heute Mittag ein Großbrand ausgebrochen. Auf dem Hof des Unternehmens geriet tonnenweise gepresster Plastikmüll in Brand. Über dem Brandort stand eine kilometerweit sichtbare schwarze Rauchsäule. Die Feuerwehr ist mit rund 100 Einsatzkräften und unter anderem mit zwei Drehleitern – aus Grosselfingen, Bisingen, Balingen und Hechingen im Einsatz gewesen. Aufgrund des Brandes ist am Mittag das Personal in der Rettungsleitstelle in Balingen verstärkt worden. Den Einsatzkräften ist es gelungen, die angrenzende Halle, die aus Stahl gebaut ist, durch hohen Löschwasseinsatz zu kühlen. Grosselfingens Bürgermeister Franz Josef M. ließ die Kläranlage der Gemeinde abschalten. Die großen, potenziell verseuchten Löschwassermengen werden in einem Rückhaltebecken gesammelt und dort speziell behandelt. Die Polizei forderte die Bevölkerung über Lautsprecherdurchsagen und über das Radio auf, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Freitag, 15. Juli 2016

Heute Abend kein Blog

Liebe Leser ,
Aus persönlichen Gründen werde ich heute Abend nicht bloggen.
Am Sonntag kommt dann was langes rein.
Euer Felix

Sonntag, 10. Juli 2016

Meine Termine vom 11.07.16-17.07.16

Liebe Leser,
Hier sind meine Termine von Morgen bis Sonntag.
11.07.16 vielleicht nach der Arbeit was mit Lilo machen.
12.07.16 vielleicht nach der Arbeit was mit Lilo machen.
13.07.16 20.15 Uhr Aktenzeichen XY ungelöst im ZDF schauen.
15.07.16 16.00 Uhr mit Bibi Martin und Lilo nach Tübingen gehen.
16.07.16 17.00 Uhr Abschied von Lilo in der Schumannstr.
16.07.16 17.40 Uhr Gartenfest vom MV Balingen in den Eyachauen.
17.07.16 11.00 Uhr Frühschoppen beim MV Balingen in den Eyachauen.
17.07.16 14.00 Uhr die genießBAR besuchen.

In Metzingen gab es einen Brand in einer Toilette

Am Donnerstagnachmittag gab es einen Sachschaden in Höhe von 1.000 € ist bei einem Brand in der öffentlichen Toilette am Rathaus gegen 17.20 Uhr, entstanden. Dort war offensichtlich eine Leuchtstoffröhre in Brand geraten. Durch die schmelzende Plastikverkleidung wurden zwei Toilettenkabinen und der Boden beschädigt. Ob der Brand infolge eines technischen Defekts entstand steht noch nicht fest. Das Polizeirevier Metzingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

In Meßstetten ist einer aus seinem eigenen Auto ausgebrochen

Die Polizei Meßstetten ist zu einem kuriosen Einsatz gerufen wurden. Was zuerst wie ein Autodiebstahl aussah, stellte sich als etwas ganz anderes heraus. Als Anwohner in der Friedrich-List-Straße in Meßstetten gestern Morgen gegen 5.45 Uhr einen lauten Schlag hörten, eine eingeschlagene Scheibe an einem Seat und einen mutmaßlichen Einbrecher in der Nähe des Fahrzeugs wahrgenommen hatten, verständigten die Zeugen sofort die Polizei. Die Ordnungshüter trafen wenig später tatsächlich auf einen Verdächtigen. Er stand an dem Seat. Der vermeintliche Autoknacker konnte den Beamten glaubhaft erklären, dass er in der vergangenen Nacht etwas zu tief ins Glas geschaut hatte und auf der Heimfahrt im Fahrzeug eingeschlafen war. Seine Freundin, die ihn nach Hause kutschiert hatte, habe ihn offensichtlich deswegen im Fahrzeug zurückgelassen. Sie hat den Seat natürlich verschlossen. Als er wach geworden war, verspürte er laut Polizeibericht ein dringendes, menschliches Bedürfnis. Es war ihm aber nicht gelungen, das verschlossene Fahrzeug von innen zu öffnen. Aus der Not heraus hatte er deswegen eine Seitenscheibe eingeschlagen, um ins Freie gelangen zu können.

Freitag, 8. Juli 2016

Am Mittwoch entscheidet der Technische Ausschuss über das Strasser Gelände

Es könnte Bewegung in die Diskussion um die Nutzung des berühmten Strasser-Geländes kommen. Der Technische Ausschuss entscheidet in seiner nächsten Sitzung am kommenden Mittwoch dem 13.7.16 darüber, ob das Gelände zum Parkplatz umfunktioniert werden soll. Werner J. von den Freien Wählern hatte diesen Vorschlag bereits Ende Mai in der Sitzung des Gemeinderats gemacht. Er begründete seinen Vorstoß unter anderem mit der angespannten Park-Situation in der Innenstadt. Zudem verwies er darauf, dass in absehbarer Zeit das Untergeschoss im Parkhaus der Arbeitsagentur saniert werde. Eigentlich hatte Oberbürgermeister Helmut R. Werner J. keine großen Hoffnungen gemacht und daran erinnert, dass die Stadt auch schon diesen Gedanken verfolgt habe. Eine Umsetzung sei aber schwierig. Der OB hatte aber eine neuerliche Klärung zugesagt. Nun ist die Stadtverwaltung der Ansicht, dass ein Parkplatz auf dem Strasser-Gelände durchaus möglich sei. Auf dem Gelände gebe es einen relativ ebenen Bereich. Nach den derzeitigen Planungen ließen sich 56 Stellplätze herrichten. Hierfür könnte Material genutzt werden, das von den Ausgrabungen in der Wilhelmstraße stammt. Sollte das Gelände einmal anders genutzt werden bereite es außerdem keine Probleme, den Schotter wieder abzutragen. Als Zufahrt von der Sting­straße her ist ein rund zehn Meter langer Asphaltstreifen vorgesehen. Zudem ist daran gedacht, den Parkplatz durch einen Rancherzaun von den nicht befahrbaren Flächen abzugrenzen. Die Verwaltung geht von Kosten von rund 25 000 € aus. Ich finde die Idee toll.

Am 31.7.16 ist ein Spendenlauf in der Bizerba Arena

Die Ahmadiyya-Gemeinde organisiert am Sonntag dem 31.7.16 zum ersten Mal einen Charity-Walk in der Laufstadt Balingen.
Unter dem Leitsatz der Ahmadiyya-Gemeinde – "Liebe für alle, Hass für keinen" – steht der Lauf. 5 km durch die neue berühmte Bizerba Arena müssen dabei bewältigt werden. Die Vorbereitungen laufen schon seit längerer Zeit. Die Zusammenarbeit der Maijis Ansarullah eine Unterorganisation der Ahmadiyya und der tollen Stadt Balingen habe hervorragend geklappt, sagt Newaz S. Die muslimische Ahmadiyya-Gemeinde Balingen engagiere sich schon seit vielen Jahren auf unterschiedliche Weise in der schönen Stadt, schreibt Oberbürgermeister Helmut R. in seinem Grußwort. Dabei erwähnt er die Stadtreinigung am Neujahrsmorgen. Die berühmte Bizerba Arena biete ideale Bedingungen für den Lauf und das begleitende Rahmenprogramm. Dass die Gemeinde die tolle Balinger Tafel unterstützen wolle, sei, so Helmut R. eine sehr großzügige Geste. Sie zeige die Verbundenheit mit Menschen, denen es finanziell nicht so gut gehe. Ausdrücklich betonen die Organisatoren, dass die "Charity Walks", die bundesweit schon in vielen Städten organisiert worden sind, für die gesamte Bevölkerung gedacht seien. Man könne auch Gutes tun ohne sich abzustrampeln, sagt Newaz S. Man kann auch spenden, wenn man nicht läuft", sagt er. Anmeldung für den Charity Walk ist am Sonntag, dem 31.7.16 ab 10.00 Uhr. Start ist um 11.30 Uhr. Die Siegerehrung findet um 13.00 Uhr statt, im Anschluss lädt die Ahmadiyya-Gemeinde zu einem Essen ein. Die Startgebühr beträgt für Erwachsene 7 €, für Schüler und Studenten 5 €. Im Startgeld enthalten sind ein Lauf-Shirt sowie die Verpflegung. Der Erlös wird zu 100 Prozent gespendet. Ich nehme teil und laufe natürlich.

Gestern waren Afrikaner zu Gast im schönen Balingen

Gestern Nachmittag musizierte die Gruppe Pamuzinda aus Zimbabwe auf dem schönen Marktplatz im schönen Balingen.
Seit vielen Jahren spielen Michael K, Babra T, Fraderick S. und Tafadzwa C. auch in Deutschland. Bei ihren Auftritten zeigt die 1990 gegründete Musikergruppe Eigenkompositionen und energetische Tänze. Gespielt wird auf der Ngoma, einer Trommel, dem Marimbaphone, einem Holzxylofon, der Mbira, einem Daumenklavier und der Hosho, einer Rassel. In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Asyl wurden Spenden gesammelt, die ihre Heimat Harare unterstützen sollen. Heute tritt die Gruppe in HCH bei Use your Summer“ auf. Ich finde die Musik toll und habe sie gehört.
https://www.youtube.com/watch?v=fZWy3HVljUw
Das ist die Gruppe.

Mulugeta T. aus Eritrea stellt am 19.7.16 in der Katholischen Kirche aus

Europa braucht Arbeitskräfte heißt es, wenn über Flüchtlinge geschrieben wird. Mulugeta T. ist aus Eritrea und Künstler. Er wählte das Exil, um der Diktatur zu entkommen. Über Lampedusa, München und Meßstetten kam Mulugeta T. im Juni 2015 ins schöne Balingen. Er ist 1984 in Adi Felesti geboren und wuchs in dieser kleinen Stadt unweit von Asmara, der Hauptstadt von Eritrea auf. Nach Beendigung seiner Schulzeit hat er das Kunststudium in Asmara absolviert. Seine 25 Bilder in Öl und Acryl, die in der berühmten Heilig-Geist-Kirche im schönen Balingen gezeigt werden, gehören zur zeitgenössischen afrikanischen Kunst. Alle Bilder sind im schönen Balingen entstanden. Ausdruckstark erzählen seine Bilder vom beschwerlichen Weg, von Verzweiflung und Hoffnung, von Ängsten und Gräueltaten vor der befreienden Rettung, die Flüchtlinge erlebt haben. Mulugeta T. hat mit Baba C. aus Gambia maßgeblich den Eingangsbereich der Flüchtlingsunterkunft in der Beckstraße mit großflächigen Bilder gestaltet. Das schöne Balinger Krankenhaus erfreut sich an einer sechs mal 2,5 Meter großen Wandmalerei von ihm. In der Alice-Salomon-Schule in HCH hat er mit einem sechs mal zwei Meter großem Bild eine Wand verschönert. An der Kreuzung Paulinenstraße/Robert Wahlstraße hat Mulugeta T. einen Stromkasten eindrucksvoll bemalt. Ich kenne Mulugeta T. gut und gehe am Dienstag den 19.7.16 um 19.30 Uhr zur Vernissage in die Katholische Heilig Geist Kirche hin.

Sonntag, 3. Juli 2016

Meine Termine vom 04.07.16 bis 10.07.16

Liebe Leser,
Hier sind meine Termine von Morgen bis Sonntag.
04.07.16 19.00 Uhr Plenum vom AK Asyl im Zollernschloss.
05.07.16 ca. 17.30 Uhr meine Cousine Lilo Wilkommen heißen.
06.07.16 vielleicht 16.15 Uhr Kaffee Asyl im Katholischen Gemeindehaus.
06.07.16 21.00 Halbfinale der EM Portugal gegen Wales entweder in der ARD oder im ZDF schauen.
07.07.16 16.15 Uhr Konzert von Pamuzinda auf dem schönen Marktplatz.
07.07.16 21.00 Uhr Halbfinale der EM Deutschland entweder gegen Frankreich oder Island.
08.07.16 14.10 Uhr Wohnung putzen.
08.07.16 ca.15.20 Uhr Lilo besuchen.
09.07.16 Mittags Geburtstags Feier von Anne F. in Ofterdingen.
10.07.16 11.30 Uhr Wilkommensfeier für Lilo Ahninsa K. im Schwanen in Frohnstetten.
10.07.16 21.00 Uhr EM Finale in der ARD schauen hoffentlich mit der DFB Elf.

In Reutlingen gab es einen Streit

Aus Nichtigkeiten sind am Freitagabend drei Männer auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Bahnhofstraße Reutlingen in Streit geraten. Die verbale Auseinandersetzung gipfelte gegen 18.20 Uhr in einem Handgemenge. Ein 26 Jähriger wurde von 2 29-jährigen bekannten geschlagen und getreten. Der Jüngere erlitt Kopfverletzungen sowie Prellungen am Oberkörper. Die beiden Schläger waren bereits geflüchtet, bevor die Polizei vor Ort eintraf.

Das berühmte Au-Stadion wird um benennt in Bizerba Arena

Das berühmte Balinger Unternehmen Bizerba wird Namenspate für das tolle bedeutendste Sportgelände der Stadt. Das berühmte Au-Stadion heißt demnächst Bizerba Arena. Der Namensänderung hat der Verwaltungsausschuss des Gemeinderats bereits zugestimmt. Der Schriftzug des Unternehmens soll in der nächsten Woche am Dach der Tribüne angebracht werden. Als "Zeichen der Verbundenheit mit der Stadt und mit der tollen TSG Balingen" wertet Bizerba-Vorstandschef Andreas K. die Übernahme der Namenspatenschaft. Im Jubiläumsjahr Bizerba feiert sein 150-jähriges Bestehen setze man damit ein weiteres Zeichen der engen Verbundenheit des Unternehmens mit der Heimatstadt. Neben zahlreichen Bizerba-Mitarbeitern, die in der berühmten TSG-Familie aktiv und engagiert sind, ist auch Andreas K. dem Balinger Traditionsverein eng verbunden. Schon als Junge besuchte er Spiele der TSG-Kicker. Das Areal ist für die TSG seit fast 100 Jahren das sportliche Zuhause. Zu Beginn der 1920er-Jahre wurde mit der Unterstützung des damaligen Balinger Bürgermeisters Hermann R. der TSG ein erstes Gelände auf der Au zur Verfügung gestellt. Im Oktober 2014 wurde die neue schöne Tribüne eingeweiht. Ich finde die Idee gut.

Wahnsinn italia ist draußen

Deutschland hat ein wunder vollbracht sie haben Italien im Elfmeterschießen besiegt. In Balingen geht mehr ab als normal ist. Es gab so viele Salut Schüsse als ob die Queen da wäre. Halbfinale Juhu jaaaaaaa.

Freitag, 1. Juli 2016

Der berühmte Balinger Musikverein macht am 16 und 17.7.16 wieder sein berühmtes Gartenfest

Der berühmte Musikverein Balingen wird am Samstag den 16.7.16 und am Sonntag den 17.7.16 wieder sein traditionelles Gartenfest an den Eyachauen bei den Tennisplätzen veranstalten. Am Samstag sind die Festbesucher darunter werde ich sein ab 17.00 Uhr zur Festeröffnung mit dem Musikverein Dunningen eingeladen. Der traditionelle Fassanstich wird ab 19.00 Uhr erfolgen. Für die Unterhaltung der Gäste und die richtige Stimmung im Zelt ist am Samstagabend der Musikverein Straßberg zuständig. Am Sonntagmorgen ab 11.00 Uhr steht dann das Musikerteam des MV Balingen wieder hinter dem Tresen, um die Gäste zu verwöhnen. Für die passende musikalische Umrahmung des Festes sorgt am Sonntag zum Frühschoppen der Musikverein aus Heselwangen. Die weitere Unterhaltung am Nachmittag zu Kaffee und Kuchen übernimmt der Musikverein aus Erzingen. Ein weiteres Highlight wird der Auftritt der Jugendkapelle und des Schülerorchesters des Musikvereins Balingen am Sonntagnachmittag sein. Jetzt hoffen die Musiker nur noch darauf, dass das Wetter an diesem Wochenende gut wird, damit man ausgiebig und zünftig feiern kann. Ich werde wieder an beiden Tagen hin gehen. Ich höre den Musikerein Balingen gerne.

Die Frauenquote bei der Balinger Gemeinderat CDU ist jetzt bei 0,0 %

Am Dienstag wurde nicht nur über die Kinderbetreuung entschieden sondern auch am Personal gedreht. Dr. Nicole H-K von der CDU wurde nach 7 Jahren aus dem Gemeinderat verabschiedet das sie neue Wirtschaftsministerin von Ba Wü ist. Manfred S. kam nach. Er ist Notar und mit mir angeheiratet Verwand. Bei der Wahl 2014 war er Ersatz Kandidat der CDU er führte oft vor Tim L. aber Tim L. gewann dann. Manfred S. sprach die Formel nach und wurde von seinen Eltern, seinen Schwiegereltern, seiner Frau und seiner Tochter begleitet. Dr. Nicole H-K von der CDU kam später und wurde dann nach 19.00 Uhr verabschiedet. Oberbürgermeister Helmut R. sagte das Dr. Nicole H-K. von der CDU 2009 in den Gemeinderat kam. Sie ist auch in der evangelischen Kirche und dort im Kirchen Gemeinderat. Dr. Nicole H-K von der CDU macht ihre Politik gut. Das schöne Balingen ist als Schulstandort gut aufgestellt. Am 12.5.16 wurde Dr. Nicole H-K von der CDU als Wirtschaftsministerin ins Gremium von Winfried K. von den Grünen gewählt. Es war für viele Balinger überraschend und die Balinger sind Glücklich drüber. Wirtschaftsministerin Dr. Nicole H-K. von der CDU sagte das sie mit Weh Mut geht. Die Frauenquote ist bei der Gemeinderat CDU gesunken und im Balinger Gemeinderat sitzt jetzt ein reiner CDU Männer Stammtisch. Ich kenne beide gut also Manfred S. und unsere Wirtschaftsministerin. Ich freue mich für Manfred S. er passt in das Gremium und ich freue mich auch für unsere Wirtschaftsministerin die heute die Kirchner Ausstellung eröffnet.

Die Uhlsport Handschuhe werden bei der EM in Frankreich getragen

Was für ein Turnier. So kommentiert der Balinger Sportartikelhersteller uhlsport den Verlauf der Fußball-Europameisterschaft. Denn viele Nationalmannschaften, deren Torhüter oder Ersatzkeeper von der Firma ausgestattet werden, sind sehr erfolgreich. 24 Teams machten sich vor zwei Wochen auf zur Mission EM-Titel. Darunter waren acht Teams, deren Nummer-eins-Torhüter mit uhlport-Handschuhen die Chancen ihrer Gegner zunichte machen wollten. Während die uhlsport-Keeper aus Österreich, Ukraine und aus der Türkei schon nach der Vorrunde die Heimreise antreten mussten, schafften die Franzosen mit Hugo L. im Tor und Benoit C. als Nummer zwei den Sprung ins Achtelfinale, ebenso die Nordiren mit Michael Mc G. die Isländer mit Hannes Thór H. und die Slowaken mit Matus K. und Ersatzkeeper Jan M. Bei den Kroaten saß Danijel S. auf der Ersatzbank, bei den Schweizern Marvin H, bei den Portugiesen Anthony L. und bei den Belgiern Jean Francois G. Ins Viertelfinale schossen sich Frankreich und Island, weshalb jetzt schon sicher ist, dass ein Torhüter, der mit uhlsport zusammenarbeitet, auch im Halbfinale auflaufen wird. Die Auslosung will es so, dass die beiden Teams gegeneinander antreten müssen. Auch die Portugiesen und Belgier sind im Viertelfinale. Gewinnen beide ihre Begegnungen gegen Polen beziehungsweise Wales, treffen sie in der Vorschlussrunde ebenfalls aufeinander. Sollte dies eintreten, wäre uhlsport auf jeden Fall im Finale vertreten. Und gleich doppelt, sollte Frankreich oder Island der Durchmarsch gelingen. Dann könnte sich das Balinger Unternehmen mit einem Europameister schmücken. Ob dann groß gefeiert wird, steht nach Auskunft der Marketing-Leiterin Melanie M. nicht fest. Wir freuen uns Runde für Runde über die Erfolge unserer Torhüter. Bei der EM vor vier Jahren hatte sich uhlsport eine besondere Aktion ausgedacht. Sie hatte neun Torhüter, die beim Wettbewerb in Polen und der Ukraine mit dabei waren, mit besondern Handschuhen ausgestattet. Es handelte sich um eine limitierte Sonderedition. Ich finde das Klasse.

Die Kinderbetreuung im schönen Balingen soll noch besser werden

Am Dienstag war ich live bei der Gemeinderatsitzung in Frommern. Dort wurde auch über die Kinderbetreuung im schönen Balingen. Harry J. vom Amt für Familie Verein und Bildung sagte das man in der Kindertagesstätten noch Plätze hat. Die Schulungen laufen auch schon lange an. Conny R. von den Grünen sagte das der Bericht immer gut ist. Mich freut es das die Kinder gut betreut werden fügte Conny R. hinzu. Klaus H. von der CDU sagte das er es auch gut findet das man so Angebote hat. Georg S. von der SPD sagte das die SPD die Öffnungszeiten am Herzen liegen. Werner J. von den Freien Wählern sagte das der Bericht gut sei und die Kindergärten gut ankommen. Der Gemeinderat stimmte dem Bericht einstimmig zu. Ich finde die Kinderbetreuung auch das A und O.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Menü

Felixblog

twoday.net

Aktuelle Beiträge

Meine Termine vom 25.07.16...
Liebe Leser, Hier sind meine Termine von Morgen bis...
felixjetter - 24. Jul, 19:20
Im schönen Balingen...
Seit einigen Monaten klafft eine große Baustelle...
felixjetter - 24. Jul, 19:08
In Reutlingen hat ein...
Heute hat in Reutlingen ein Mann mit einer Machete...
felixjetter - 24. Jul, 18:59
Die KBF baut im schönen...
Noch in dieser Woche sollen die Bagger anrücken....
felixjetter - 22. Jul, 19:21
Die Balinger Polizei...
Am Mittwoch ist gegen 18.30 Uhr ein etwa siebenjähriger...
felixjetter - 22. Jul, 19:12

Suche

 

Status

Online seit 3398 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 24. Jul, 19:20

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

Statistik


Zollernalbkreis
Afrika Musik
Aktionen
Aktuell
Alkohol
Alte Autos
andere Orte
Anschläge
Aprilscherze
Arbeit
ARD
Artztbesuche
Asyl
Ausfüge
Ausland
ausstellungen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren