Sonntag, 2. August 2015

Meine Termin vom 3.8.15 bis 21.8.15

Liebe Leser,
Hier sind meine Termine von Morgen bis zum 21.8.15
3.8.15 17.00 Uhr Termin in Tübingen.
4.8.15 20.15 Uhr Audi Cup FC Bayern München gegen den AC Milan im ZDF schauen.
5.8.15 von 13.00 Uhr bis 19.00 Uhr in der genießBAR schaffen.
5.8.15 19.00 Uhr Konzert von Oliver T. auf dem Marktplatz.
7.8.15 16.50 Uhr für die Baufreizeit packen.
7.8.15 19.00 Uhr Konzert von Premium Style auf dem Marktplatz.
8.8.15 Punkt 10.00 Uhr auf die Baufreizeit nach Bad Dürkheim fahren.
Vom 8.8.15 bis 21.8.15 bin ich auf der Baufreizeit in Bad Dürkheim.
21.8.15 15.30 Uhr Rückkehr der Baufreizeit Bad Dürkheim.
21.8.15 19.00 Uhr Grillen an der Burgenwand.

Heute gab es eine Demo gegen den Rassismus

Aufgerufen über soziale Netzwerke sammelte sich Heute Mittag ab 14 Uhr eine überschaubare Menge von Anhängern der Alboffensive. Kein brauner Alb(t)raum und der Antifaschistischen Aktion (Antifa) auf dem Balinger Marktplatz vor der Stadtkirche um ein Zeichen zu setzen. In verschiedenen Redebeiträgen verurteilten sie die Geschehnisse in Balingen vom Donnerstag den 30.7.15 im Flüchtlingsheim in der Beckstraße. Es handele sich hier um einen unterbrochenen Mordanschlag und es habe nicht viel gefehlt und Balingen wäre zu einem zweiten Solingen geworden. Eine Sprecherin der Antifa wies auf die NPD-Aktivitäten in Meßstetten hin. Nur wenige Passanten zeigten sich interessiert an der Aktion. Ich habe die Aktion gesehen als ich in der genießBAR war.

Gestern brannte es im schönen Balingen

Gestern Abend wollte sich ein Bewohner in einem Mehrfamilienhaus Bratkartoffeln zubereiten. Er schlief dann jedoch auf dem Sofa ein. Nachbarn wurden auf das laute Piepen der Rauchmelder aufmerksam. Die Feuerwehr hatte die Lage schnell im Griff und durchlüftete die Wohnung. Größerer Schaden entstand nicht. Es hat sich aber gezeigt, wie wichtig Rauchmelder sind sagte Stadtbrandmeister Joachim R. Rettungskräfte versorgten den Bewohner; er kam vorsorglich ins Krankenhaus. Ich hörte die Sirenen da ich in der Nähe der Stettiner Straße wohne.

Das Feuerwehrfest war klasse

Gestern und heute war das berühmte Feuerwehrfest. Früher war es auf dem Heuberg aber seit letztem Jahr ist es bei der Feuerwehr direkt. Ich war bereits zum 3ten Mal dabei. Ich gehe immer Sonntags hin. Der berühmte Musikverein Balingen hat heute wieder einmal tolle Musik gemacht und die Gäste darunter war ich unterhalten. Zum Essen gab es wieder viel und auch zum trinken. Ich freue mich schon auf 2016 wenn das Feuerwehrfest wieder ist. Balingen hat die beste Feuerwehr in ganz Baden-Württemberg.

Freitag, 31. Juli 2015

Uwe L. ist ab 2016 neuer Klinikum Geschäftsführer

Der Aufsichtsrat des berühmten Zollernalb Klinikums hat den Diplom-Kaufmann Uwe L. zum neuen Geschäftsführer und damit zum Nachfolger von Josef W. gewählt. Die Neubesetzung der Stelle war notwendig, weil Josef W. der seit mehr als sechs Jahren die Geschäfte des Klinikums alleinverantwortlich führt, im Frühjahr 2016 in Ruhestand geht. Uwe L. wird seinen Dienst zum 1.4.16 antreten. Für die Stelle waren 36 Bewerbungen eingegangen.

Junge Flüchtlinge wollen in die Arbeitswelt gehen

Schüler der Internationalen Klasse der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule (PMHS) sammeln erste Erfahrungen in der Arbeitswelt. Im Rahmen des "Vorqualifizierungsjahrs für die Arbeitswelt – ohne Deutschkenntnisse", kurz VAB-O, absolvieren 18 Schüler der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule derzeit Praktika in unterschiedlichen regionalen Unternehmen. Zum einen sei es für die Schüler der entscheidende Schritt für eine gelungene Integration in die Arbeitswelt. Andererseits hätten die Firmen so die Möglichkeit, das Potenzial der Schüler kennenzulernen. Dass es den Schülern daran trotz mangelnder Sprachkenntnisse nicht fehlt, zeigen die Rückmeldungen der Betriebe. Die Rückmeldungen seien positiv. Die Jungen Flüchtlinge sind Pünktlich und haben Interesse am jeweiligen Berufsfeld bewertet. Für ihn sei das selbstverständlich, sagt Filmon M. aus Eritrea, der schon das zweite Praktikum im Bereich Elektrotechnik absolviert. Er fängt sogar im September eine Ausbildung an. Beeindruckt vom Engagement und der schnellen Auffassungsgabe sowie teilweise fundierten Vorwissen zeigten sich die Verantwortlichen der Betriebe. Mancher Schüler konnte sein Praktikum um eine Woche verlängern. Einzelne erhielten das Angebot, im September des Folgejahrs eine Ausbildung zu beginnen. So eröffnete schon das erste Praktikum im Rahmen des VAB-O einigen Schülern eine Zukunftsperspektive. Seit November 2014 sind 22 Schüler mit Migrationshintergrund in der Internationalen Klasse. In den zwei sogenannten "VAB-O-Klassen" werden neben der Sprachförderung vom ersten Tag an auch, Grundlagen der beruflichen Bildung vermittelt. Dazu gehören zwei- bis dreiwöchigen Praktika in regionalen Betrieben. In den VAB-O-Klassen erhalten Jugendliche ab 15 Jahren Unterricht. Kinder bis 14 Jahren werden an den allgemeinbildenden Schulen in sogenannten Vorbereitungsklassen (VKL) unterrichtet. Ich finde das klasse.

Nach der Sommerpause ist das berühmte Strasser Areal wieder Thema Nr. 1

Dr. Dietmar F von der FDP kann sich auf dem brachliegenden Strasser-Gelände vieles vorstellen. Daher sein Appell in der letzten Sitzung des Gremiums vor der Sommerpause an die Stadtverwaltung mit OB Helmut R. an der Spitze: Bitte keine Neuauflage der Eyach-Arkaden. Auch für eine reine Wohnbebauung sei das Grundstück am Rande der Altstadt zu schade. Es müsse dort vielmehr ein Anziehungspunkt geschaffen werden für die Balinger und für Besucher von außerhalb. Dr. Dietmar F. sprach sich dafür aus, das Gelände notfalls offen zu halten und es in die Planungen für die Gartenschau 2023 mit einzubeziehen. Er will einen Ideenwettbewerb haben. Balingens Oberbürgermeister Helmut R. hat nichts dagegen. Er sagte das dass Thema nach den Sommerferien auf die Tagesordnung des Gemeinderats gesetzt wird.

Am 17.8.15 wird endlich die Hirschbergstraße im schönen Balingen saniert

Am Dienstag war ich bei der letzten Gemeinderatsitzung vor der Sommerpause live dabei. Dort ging es um die Sanierung der Hirschbergstraße. Oberbürgermeister Helmut R. sagte das die Hirschbergstraße am Montag den 17.8.15 saniert wird. Die Fahrbahn wird 6,5 Meter Breit. Bis Ende Mai 2016 soll die Sanierung gehen. Die Kosten sind 725 000 € hoch. Conny R. von den Grünen sagte das es gut ist das man die Hirschbergstraße saniert. Dort sollen auch Radstreifen so wie Grünstreifen hin kommen. Oberbürgermeister Helmut R. sagte das man über die Bepflanzung noch mal in einer Gemeinderatsitzung redet. Werner J. von den freien Wählern sagte das man den Bordstein beim Stadthotel senken soll wegen den Schülern. Der Gemeinderat stimmte einstimmig zu. Ich freue mich das man die Hirschbergstraße endlich saniert ich fahr immer mit dem Rad hoch oder runter und mir sind die Risse oder die Löcher zu gefährlich.

Gestern war die Polizei und die Feuerwehr im Asylbewerberheim im schönen Balingen

Gestern Morgen gab es eine große Aufregung in der Asylbewerberunterkunft in der Balinger Beckstraße. Die Polizei hatte die Bewohner gegen 7.00 Uhr vorsorglich evakuiert. Der Grund war das dem Hausmeister vor dem Kellerabgang eine große Lache aufgefallen war. Später stellte sich heraus das es sich dabei um eine brennbare Flüssigkeit handelte. Die Evakuierung war notwendig sagte Polizeisprecher Dieter P. Das Deutsche Rote Kreuz kümmerte sich um die Asylbewerber. Glücklicherweise gab es bei dem Vorfall keine Verletzten. Nachdem die Flüssigkeit von der hinzugerufenen Balinger Feuerwehr gebunden und das Gebäude ordentlich durchlüftet worden war, konnten die Bewohner wieder in ihre Zimmer zurückkehren. Noch ist unklar, ob es sich beim Verteilen der Flüssigkeit um eine versehentliches Verschütten handelte oder tatsächlich um einen versuchten Brandanschlag. Wie sensibilisiert die Behörden dieser Tage angesichts jüngster deutschlandweiter Anschläge auf Asylbewerberheime und Übergriffe auf Flüchtlinge sind. Die Zufahrten der Beckstraße und im Rossnägle waren während des Einsatzes gesperrt. Das Polizeirevier Balingen und das Kriminalkommissariat Balingen übernahmen die ersten Ermittlungen. Nach Sachlage kann der Verdacht einer versuchten schweren Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden sagte die Staatsanwaltschaft Hechingen. Im Laufe des Tages richtete die Kriminaldirektion Rottweil des Polizeipräsidiums Tuttlingen dann eine besondere Ermittlungseinheit ein. Aufgeschreckt von der Nachricht einer womöglich versuchten Brandstiftung waren auch Balingens Oberbürgermeister Helmut R. und Landrat Günther-Martin P. in die Beckstraße geeilt. Die aktuelle Entwicklung bestärkt uns darin, die uns anvertrauten Menschen noch aufmerksamer zu begleiten sagte Landrat Günther Martin P. Der AK Asyl war gestern Abend um 18.00 Uhr vor Ort ich konnte leider nicht kommen da ich die Mail erst nach 18.00 Uhr gelesen habe. Vor Ort um 18.00 Uhr war Eberhard W. vom Landratsamt und die Polizei sie haben die Bewohner informiert. Die Polizei fährt jetzt öfters Streife in der Beckstraße. Um die Sicherheit der Bewohner in der Unterkunft zu garantieren, werde das Landratsamt jetzt zusätzlich noch Überwachungskameras und Alarmanlagen installieren lassen. Ich finde das furchtbar das so was im schönen Balingen passiert. Ich hoffe das es bei dem Einsatz bleibt. Ich bin im AK Asyl und bin froh das wir so eine Unterkunft haben. Ich halte euch auf dem laufenden. Es wurde bekannt das es Benzin war. Aber die Polizei ermittelt weiter.

Sonntag, 26. Juli 2015

Meine Termine vom 27.7.15 bis 2.8.15

Liebe Leser,
Hier sind meine Termine von Morgen bis Sonntag.
28.7.15 17.00 Uhr über den Krämermarkt laufen.
28.7.15 18.30 Uhr Gemeinderatsitzung in der Stadthalle.
29.7.15 von 13.00 Uhr bis 19.00 Uhr in der genießBAR schaffen.
29.7.15 20.15 Uhr Stubbe von Fall zu Fall im ZDF schauen.
30.7.15 17.00 Uhr Freibadfest im Balinger Freibad bei schönem Wetter.
31.7.15 18.00 Uhr 65ger von Inge D. im Lang.
1.8.15 13.00 Uhr Eröffnung vom Kameralamt.
1.8.15 20.15 Uhr Supercup Vfl Wolfsburg gegen den FC Bayern München im ZDF schauen.
2.8.15 11.00 Uhr Feuerwehrfest Balingen

In Albstadt Ebingen wurde ein Mädchen angefahren

Am Donnerstag wurde kurz nach 16.00 Uhr auf der Schützenstraße ein siebenjähriges Mädchen angefahren. Eine Mutter und ihre Tochter führten wohl im Auto ein Streitgespräch. Davon abgelenkt, habe die 53-jährige Opel-Fahrerin die vorgeschriebene Fahrtrichtung missachtet. Entgegen des vorgeschriebenen Einbahnverkehrs bog die Frau nach rechts in die Schützenstraße ab. Dort kam ihr ein Fahrzeug entgegen. Die Fahrerin wich auf den Gehweg aus und streifte dabei das Mädchen. Die war mit ihrer Mutter zu Füß unterwegs. Beim Zusammenprall wurde das Kind verletzt und zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

Ein Autofahrer ist mit 151 km/h über den berühmten Lochen gerast

Am Donnerstag ging der Polizei ein Autofahrer mit 151 km/h ins Netz.
An der Messstelle, an der sich die Verkehrsüberwachungsgruppe des Polizeipräsidiums Tuttlingen auf die Lauer gelegt hatte gilt ein Tempolimit von 80 Stundenkilometern. Insgesamt wurden 13 Verkehrsteilnehmer angezeigt. Zu verzeichnen waren vier Geschwindigkeitsüberschreitungen, sechs verbotene Überholmanöver und Veränderungen an Fahrzeugen. Der Lochen ist eigentlich nur bekannt durch die rastenden Motorräder.

Samstag, 25. Juli 2015

Eilmeldung die TSG Balingen hat im Elfmeterschießen gegen Nagold 2:4 verloren

Gerade kam in der TSG Balingen App das die TSG in der ersten Runde vom WFV Pokal rausgeflogen ist. Sie haben gegen Nagold 2:4 nach Elfmeterschießen verloren. Leider.

Die schöne Stadt Balingen nimmt sich das Bahnhofsareal vor

Der Gemeinderat entscheidet in der nächsten Sitzung über den Vorschlag, einen Ideen- und Realisierungswettbewerb für das Bahnhofsareal und den Stadteingang Nord auszurichten. Wie die Verwaltung festhält, wurde die Bahnhofstraße bereits 2009 als Teil des "Ergänzungsgebiets Innenstadt" bis zum Bahnhofsvorplatz neu gestaltet. Mit der Aufnahme der Maßnahme "Ergänzungsbereich Innenstadt II" in Förderprogramme habe die Stadt nun die Möglichkeit, weitere Sanierungsziele umzusetzen. Der "Ergänzungsbereich Innenstadt II" umfasst unter anderem den Park-and-Ride-Parkplatz, den Zentrale Omnibusbahnhof, die Parkierung "Am Lindle" sowie das Grundstück Bahnhofstraße 19 die sich alle im Besitz der Stadt befinden. Der Bahnhofsvorplatz und die ehemalige Bahnhofsgaststätte sind in Privatbesitz. Gerade im Fall des Vorplatzes bedarf es einer Beteiligung und Mitwirkungsbereitschaft der Eigentümer wie die Verwaltung festhält. 120 000 € sind für den Wettbewerb eingestellt. Die Letzte Sitzung vom berühmten Balinger Gemeinderat ist am kommenden Dienstag den 28.7.15 um 18.30! Da davor nicht öffentlich ist. Sie findet wie immer in der schönen Stadthalle statt. Ich gehe wie immer hin.

Am kommenden Donnerstag den 30.7.15 findet das 4te berühmte Balinger Freibadfest statt

Am kommenden Donnerstag den 30.7.15 findet das 4te berühmte Balinger Freibadfest statt. Aber wenn Petrus nicht mit machen will wird es kurzfristig verlegt. Zum vierten Mal arbeiten Erich L. Leiter des Kinder- und Jugendbüros, Detlef S. mit seiner Event-Agentur Magic Empire, die Diskothek Top 10 und die TSG Balingen zusammen. Der Eintritt bleibt wie jeden Tag. Auf dem Programm stehen Zumba und Aquagymnastik, präsentiert von "easy sports". Ein Street-Soccer-Turnier von TSG und Top 10, eine Cocktailbar ohne Alkohol und ein Rahmenprogramm mit einer Kinderhüpfburg, einer Kinderdisco mit Clown Nino, Luftballons, Riesen-Seifenblasen und Kinder-Tattoos. Zwischen den Aufführungen auf der Showbühne wird ein DJ auflegen. Dazu gibt es ein Gewinnspiel. Der Höhepunkt ist aber die Arschbomben-Meisterschaft, die um 17.00 Uhr beginnt. Eine Jury wird die Sprünge ins Becken begutachten. Die Teilnehmer treten in zwei Altersklassen an, für Jugendliche bis 14 Jahren und für alle darüber. Ein Sicherheitsdienst wird für Ordnung sorgen und darauf achten, dass die Besucher keinen Alkohol auf das Gelände schmuggeln. Das Rahmenprogramm beginnt um 10.30 Uhr, das Hauptprogramm um 13.00 Uhr. Ende des Fests ist um 20.00 Uhr. Wer dann weiterfeiern will, der kommt mit einem speziellen Armband kostenlos ins Top 10. Unter den Sponsoren ist neben der Volksbank und den Stadtwerken auch die berühmte AOK. Sie informiert im Freibad über den Schutz vor Sonne und das Risiko des Hautkrebses. Ich gehe wie jedes Jahr hin und bin seit Anfang an dabei. Ich hoffe auf gutes Wetter. Ich geh erst gegen 17.00 Uhr hin und bleibe bis 19.30 Uhr. Balingen hat das schönste Freibad in ganz Deutschland.

Die Bauarbeiten der berühmten und tollen Lebenshilfe verzörgen sich leider

In der Neue Straße ist seit Monaten eine Lücke. Die berühmte und tolle Lebenshilfe Zollernalb möchte hier ein Wohn- und Geschäftsgebäude errichten. Doch jetzt brachte die Baugrube eine teure Überraschung. Stadtarchivar Dr. Hans S-R sagte das es nicht das erste Mal sei. Immer wieder tauchen in Balingen Zeugnisse des letzten verheerenden Stadtbrandes im Jahr 1809 auf. In der Baugrube in der Neuen Straße 39 wurde Brandschutt gefunden. Asche, Mörtel und verkohlte Ziegelscherben. Die großen Steine wurden damals wiederverwendet sagte der Stadtarchivar. Seit Stoffe für die Deponien genau untersucht werden müssen, ist so ein historischer Schutthaufen mit hohen Kosten verbunden. Die berühmte und tolle Lebenshilfe Zollernalb führte mehrere Beprobungen durch. Der Bau wird sich um mehrere Wochen verzögerten. Dr. Monika B. die Geschäftsführerin der berühmten und tollen Lebenshilfe Zollernalb. Sie schätzt, dass die zehn barrierefreien Wohneinheiten für Menschen mit Handicap und die Ladenfläche im Erdgeschoss erst Mitte 2016 fertig sind. Auch die tolle Stadtverwaltung weiß nicht, was unter den alten Gebäuden alles zum Vorschein kommt. Ich bin gespannt wann die berühmte und tolle Lebenshilfe Zollernalb bauen wird ich hoffe bald. Ich werde die Arbeiten dann dokumentieren.

Sonntag, 19. Juli 2015

Meine Termine vom 20.7.15 bis 26.7.15

Liebe Leser,
Hier sind meine Termine von Morgen bis Sonntag.
20.7.15 17.00 Uhr Termin in Tübingen.
22.7.15 von 13.00 Uhr bis 19.00 Uhr in der genießBAR schaffen.
24.7.15 Kino Openair in Bisingen.
26.7.15 15.00 Uhr die genießBAR besuchen.

1 2 3 O´zapft isch

Gestern eröffnete Balingens Oberbürgermeister Helmut R. das berühmte Gartenfest vom berühmten Musikverein Balingen mit 3 Schlägen. Ich war wie jedes Jahr live dabei und fand es schön. Die lustigen Eyachtaler und der Musikverein Bochingen machten gute Musik. Es wurde von der Vogelwiese bis hin zur Böhmischen Polka alles gespielt. Ich freue mich immer wenn das Fest ist. Apropos Musikverein. Das Oktoberfest ist am Samstag den 26.9.15 und am Sonntag den 27.6.15. Da kann ich aus beruflichen Gründen nicht kommen. https://www.youtube.com/watch?v=Z3_1FV_avP0
Das ist die Vogelwiese.
https://www.youtube.com/watch?v=yEqaTXHW-QY
Das ist die Böhmische Polka.

Susanne K. geht in Irak

Die ehemalige Bundestagsabgeordnete Susanne K. geht in den Irak zum unterrichten. Sie geht nach Erbil. Obwohl Erbil nicht unmittelbar von den Kämpfen in den westlichen und südlichen Nachbarprovinzen betroffen ist, gilt die Sicherheitslage aufgrund der Nähe zum ISIS-kontrollierten Gebiet als angespannt. Das Auswärtige Amt rät von nicht notwendigen Reisen in die Gegend ab. Trotzdem möchte Susanne K. in diese Stadt. Ich will noch mal was anderes sagte Susanne K. Schön länger haben sie und ihr Mann überlegt, was es sein könnte. Ihr Leben habe sich immer in Episoden abgespielt. Erst Studium, dann Gitarrenlehrerin, anschließend Politikerin und nun Lehrerin im Ausland. Die möglichen Schulstandorte Lissabon und Paris kamen für sie nicht mehr in Frage, als sie das Stellenangebot in Erbil las. Sie war begeistert. Sie hat sich mit Erfolg beworben. Meine Schüler haben die Entscheidung mit beeinflusst sagte Susanne K. Derzeit unterrichtet sie in Rangendingen an der Schule. In ihrem Berufsleben habe sie teilweise mehr türkisch- und kurdischstämmige Kinder als Schwaben in der Klasse gehabt. Die Lehrerin beschloss türkisch zu lernen, reiste ein bis zweimal pro Jahr in das muslimisch geprägte Land. Die fremde Kultur ließ sie nicht mehr los. Kurdisch kann Susanne K noch nicht. Voller Elan paukt sie, seit ihr Ziel feststeht, Vokabeln und Grammatik. An der deutschen Schule wird sie jedoch auch ohne fließendes Kurdisch zurechtkommen. Die Schule ist in der Stadt sehr anerkannt. Die Klassen bestehen aus zehn bis 15 handverlesenen Schülern. Auch das Lehrerkollegium sei sehr engagiert. Zunächst ist ihr Lehrauftrag auf zwei Jahre befristet. Im Herbst will ihr Mann Uli K. der sich in Balingen weiter um das Haus und die Katze kümmert, sie im Irak besuchen. Weihnachten soll in der Fremde gefeiert werden. Es geht darum, dort eine Nische zu finden, in der ich mich wohlfühle sagt Susanne K. Das erste Vierteljahr hat sie Probezeit. Sie unterrichtet Musik, Deutsch und Kunst. Die Schule gibt es seit sechs Jahren. In der Unterrichtsgestaltung hat sie viel Freiheit.
Im Moment gilt Erbil als relativ sichere, aufstrebende Stadt. Ich kenne Susanne K. persönlich und wünsche ihr viel Spaß.

Samstag, 18. Juli 2015

Erwin F. tritt für die Grünen bei der Landtagswahl 2016 an

Gestern hatten wir Grüne unsere Nominierung im Kunsthaus in Albstadt Ebingen. Erst wurde die Jahreshauptversammlung gehalten wo die delegierten gewählt wurden. Nach einer Pause bei gutem Essen und Trinken kamen wir zur Nominierung der Kandidaten zur Landtagswahl 2016. Erwin F. stellte sich zu erst vor. Er ist 55 Jahre alt und wohnt im schönen Balingen. Seit 1980 ist er politisch interessiert. Die Flüchtlingspolitik ist ihm auch wichtig. Uta S. die zweit Kandidatin stellte sich danach vor. Sie wurde in Dresden geboren. Seit 1989 wohnt sie in Baden-Württemberg. Erwin F. wurde mit 11 Stimmen zum ersten Kandidaten der Grünen gewählt. Uta S. wurde auch einstimmig als zweit Kandidatin gewählt. Ich freue mich jetzt schon auf die Wahl. Daniel L-A war Gast bei uns er sitzt im Landtag für die Grünen. Apropos Wahl. Die SPD nominierte gestern auch und wählte Angela G. als Kandidatin.

Freitag, 17. Juli 2015

Wir Grüne haken nach beim Plettenbergabbau

Der Plettenbergabbau beschäftigt auch die Balinger. Am Dienstag hatte die Bürgerinitiative einen Vortrag in der schönen Stadthalle gehabt. Erwin F. sagte das wir nachhaken werden. Martin S. machte einen guten Vortrag. Martin S stellte die Ziele und die Bedenken der Bürgerinitiative vor. Wir wollen unseren berühmten Berg retten sagte er. Die Arbeit der Ehrenamtlichen habe auch Erfolge gebracht. So prüfe das Landratsamt nun mit einem unabhängigen Gutachter die Materialseilbahn der Firma Holcim Süddeutschland. Zudem laufe ein staatsanwaltliches Verfahren wegen der Schmierstoffe an der Seilbahn. Bisher habe die Bürgerinitiative wenig Unterstützung von Seiten der Politik erfahren kritisierte Martin S. Die Grünen könnten das ändern. Wir wollen die Natur schützen sagte Erwin F. Die Anwesenden waren überrascht über die vorgetragenen Fakten und stellten viele Fragen. Auch das Anpflanzen von Wacholderheiden in der Abbausohle verwunderte. Die Anwesenden waren sich einig, dass ein Abbau möglichst naturschonend ablaufen sollte und die Öffentlichkeit noch stärker ins Boot geholt werden müsse. Hier ist die Home wo man sich anmelden kann. http://pro-plettenberg.de/

Die tolle Stadt Balingen spart mit LED Licht

Im schönen Balingen werden die Straßenleuchten Schritt für Schritt auf LED-Betrieb umgestellt. Dafür gab der Technische Ausschuss in seiner Sitzung am Mittwoch seine Zustimmung. Für knapp 120 000 Euro liefert die Firma L- D aus Stuttgart Umrüstsätze. Diese sollen in den Hauptverkehrsstraßen und einigen Wohn- und Gewerbestraßen der Kernstadt eingesetzt werden. Zug um Zug soll in den nächsten Jahren auch in den Stadtteilen die LED-Umrüstung folgen. Oberbürgermeister Helmut R. wies in der Sitzung darauf hin, dass es eine günstige Lösung ist. Es würden nur die Leuchtmittel ausgetauscht, weshalb darauf verzichtet werden könne, die ganzen Lampen zu ersetzen. Diese Einsätze hätten die Stadtwerke zusammen mit einem Leuchtenhersteller entwickelt . In der Behrstraße wurde es schon getestet. Die alte Hellux-Kofferleuchte war bisher mit zweimal 80 Watt bestückt. Die schöne Stadt rechnet mit jährlichen Einsparungen von rund 26 000 €. Das finde ich eine gute Idee.

In Engstlatt wurde eine 18-jährige Frau von einem Zug erfasst

Eine 18-jährige Frau ist am Donnerstagmittag beim Überqueren der Bahngleise am Bahnhof in Engstlatt von einer Rangierlok erfasst worden. Gegen 17.15 Uhr hielt der Zug aus Richtung Tübingen am Bedarfshaltepunkt Engstlatt auf Gleis 1 an. Die 18-Jährige verließ den Zug und ging zunächst auf dem Bahnsteig weiter. Am Ende des Bahnsteigs wollte sie trotz Verbots die Gleisanlage in Richtung Hertenwinkelstraße überqueren. Sie übersah die mit langsamer Geschwindigkeit auf Gleis 2 heranfahrende Rangierlok. Der Zugführer konnte nicht mehr bremsen, die Lokomotive erfasste die Fußgängerin an der rechten Körperseite. Sie wurde zurück geschleudert Die junge Frau wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Neben der Tatsache, dass die Verletzte trotz Verbots die Gleisanlage betreten hatte, wurde ihr laut Polizei zum Verhängnis, dass sie zur Unfallzeit womöglich durch ihren Kopfhörer abgelenkt war. Wegen des Unfalls musste der Bahnverkehr vorübergehend eingestellt werden. Die verletzte Frau wurde eine Klinik nach Tübingen gebracht.

Morgen ist wieder das berühmte Gartenfest vom Musikverein Balingen

Die Musiker des Musikvereins Balingen werden dieses Jahr am morgigen Samstag den 18.7.15 und übermorgen Sonntag 19.7.15 ihr traditionelles Gartenfest an den Eyachauen bei den Tennisplätzen veranstalten. Am Samstag sind die Festbesucher darunter werde ich sein ab 17.00 Uhr zur Festeröffnung mit dem Musikverein Bochingen eingeladen. Der traditionelle Fassanstich ist für 19.00 Uhr vorgesehen. Ausführender wird der Balinger Oberbürgermeister Helmut R. sein. Für die Unterhaltung der Gäste und die richtige Stimmung im Zelt sind am Samstagabend die berühmten lustigen „Eyachtaler“ zuständig. Die im Zollernalbkreis gut bekannte Unterhaltungsband hat für die diesjährige Saison ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Am Sonntagmorgen ab 11.00 Uhr steht dann das Musikerteam des Musikvereins Balingen wieder hinter dem Tresen. Für die passende musikalische Umrahmung des Festes sorgt am Sonntag zum Frühschoppen der Musikverein aus Endingen. Die weitere Unterhaltung am Nachmittag zu Kaffee und Kuchen übernehmen die Musikvereine aus Nusplingen und Stetten/HCH. Ein weiteres Erlebnis wird der Auftritt der Jugendkapelle und des Schülerorchesters des Musikvereins Balingen am Sonntagnachmittag sein. Petrus soll auch mit feiern und die Sonne scheinen lassen. Ich gehe bereits zum 5ten Mal hin und finde es jedes Jahr klasse. Der Musikverein Balingen ist der beste Musikverein der Welt

Sonntag, 12. Juli 2015

Meine Termine vom 13.7.15-19.7.15

Liebe Leser,
Hier sind meine Termine von morgen bis Sonntag.
14.7.15 19.00 Uhr Vortrag zum Plettenberg in der Stadthalle.
15.7.15 von 13.00 Uhr bis 19.00 Uhr in der genießBAR schaffen.
15.7.15 20.15 Uhr Aktenzeichen XY ungelöst im ZDF schauen.
17.7.15 19.00 Uhr Nominierung zur Wahl 2016 der Grünen in Ebingen.
18.7.15 17.30 Uhr Gartenfest vom Musikverein Balingen in den Eyachauen.

Bin wieder da

Liebe Leser,
Ich war vom Montag den 6.7.15 bis Samstag den 11.7.15 in der Türkei. Dort war es heiß und schön. Ich hatte viel Spaß. TUI Fley hat uns geflogen und kam gestern überpünktlich in Stuttgart an. Die Türkei ist eine Reise Wert.

Noch geschieht nix am Mühltor in Balingen

Eigentlich sollen in der Herrenmühlenstraße noch diesen Sommer die Bauarbeiten beginnen. Doch derzeit suchen Archäologen des Landesdenkmalamts dort nach Resten historischen Handwerks. Die Stadt Balingen und die Wohnbau-Genossenschaft planen in der Herrenmühlenstraße sowie Beim Mühltor vier neue Gebäude mit insgesamt 21 neuen Wohnungen (ich schrieb davon). Seit Mittwoch ist eine dort gelegene, bislang als Parkplatz genutzte Brachfläche aber abgesperrt. Darauf standen einst Gerberhäuser, und genau dort nehmen Mitarbeiter des Landesamts für Denkmalpflege Probebohrungen vor. Diese sollen zeigen, ob sich auf dem Gelände noch Reste von Lohmühlen oder Gerbgruben finden lassen. In denen wurden auch in Balingen die für das anrüchige Handwerk nötigen Gerbmittel zermahlen und verwendet. Bis gestern hatten die Grabungstechniker lediglich eine gepflasterte Fläche aus der Zeit um 1900 freigelegt. Sollten sie aber doch noch fündig werden, könnten sich die Bauarbeiten verzögern sagt Walter Z. Dann würden nach den bisher bereits rund 8000 Euro teuren Untersuchungen womöglich "Rettungsgrabungen" nötig, und die Lage der Gruben müsste wissenschaftlich erfasst werden. Da könne eine bis zu sechsstellige Ausgabe nötig werden, sagt Walter Z. Bis zu einem Vierteljahr würde es in dem Fall dauern, bis die Baufreigabe erfolgt. Auch der Abriss des Gebäudes Beim Mühltor 9 der noch stehenden Hälfte der ehemaligen Herrenmühle würde solange aufgeschoben. Fündig geworden sind die Archäologen aus Stuttgart in einer Sache bereits: Sie haben einen Teil der äußeren Stadtmauer freigelegt.Das gilt auch für den unterirdischen Verlauf des Mühlkanals: vom Wasserturm des Zollernschlosses leicht gekrümmt parallel zur Eyach. Die Grabungstechniker haben ein Stück der Mauer des Kanals freigelegt. Seine Lage soll auch nach der neuen Bebauung des Geländes sichtbar bleiben. Dabei sollen direkt am Uferweg auf dem Parkplatz und damit als Fortführung der Klein-Venedig-Bebauung entstehen.Dazu kommt ein Anbau an das Gebäude Am Mühltor 10.

Ab morgen ist die Tübinger Straße gesperrt

Von Morgen Montag den 13.7.15 bis Freitag den 17.7.15 ist die berühmte Balinger Tübinger Straße wegen Kanalbauarbeiten für den Verkehr voll gesperrt. Verlegt wird in dieser ein neuer Regenwasserkanal vom Gelände des Zollernalb-Klinikums über die Jetterstraße in die Eyach. Betroffen ist davon auch der Busverkehr. Die Bushaltestellen beim Friedhof, am Krankenaus und am Au-Stadion können in dieser Zeit nicht angefahren werden. Dagegen seien die Parkplätze beim Krankenhaus auch während der Bauarbeiten nutzbar. Die Umleitung erfolgt über die Rollerstraße, Auf der Au und Hofffmannstraße sowie in der Gegenrichtung über die Hoffmannstraße, Wörthstraße und Rollerstraße. Die Strecke ist ausgeschildert.

Dr. Nicole H-K tritt für die CDU bei den Landtagwahlen an

Am Freitag hat die CDU im Wahlkreis Balingen den Kandidaten zur Landtagswahl 2016 gewählt. Erst nach dem dritten Wahlgang in der Tailfinger Zollern­albhalle stand Dr. Nicole H-K als Kandidatin um die Nachfolge von Landtagsmitglied Günther-Martin . im Wahlkreis Balingen fest. Nur die Reihenfolge, in der sich Dr. Nicole H-K, Roland T und Dörte C vorstellten, war zu Beginn eines hoch spannenden Abends dem Los und damit dem Zufall überlassen. Die Kandidaten jedoch hatten sich bestens präpariert. Sie blieben auch in den zehnminütigen Fragerunden nach den je 15-minütigen Reden keine Antwort schuldig. Als gut ausgebildete Frau der Wirtschaft, die als dreifache Mutter und Elternbeirätin an der Basis Bildungspolitik mitgestaltet und wisse, wie man Menschen hinter sich bringe und Mehrheiten gewinne. Ein weiteres, gemeinsames Thema griff Dörte C. in ihrer Rede auf: Sicherheit angesichts steigender Einbruchszahlen und die Polizeireform, die vor allem in puncto Präsenz im ländlichen Raum falsche Weichen gestellt habe.
Apropos Wahlen am kommenden Freitag den 17.7.15 nominieren wir Grüne den Kandidaten zur Wahl 2016. Erwin F. tritt an.

Ein paar vom Balinger Gymasium sind in Royan

Nachdem das Gymnasium Balingen im Winter 36 Schüler aus Royan empfangen hatte, hat jetzt der Gegenbesuch am Collège Henri Dunant in Royan stattgefunden. 36 Siebtklässler aus allen siebten Klassen des Gymnasiums machten sich zusammen mit ihren Lehrern Ann-Miriam B, Thomas L und Eva G. Machte sie sich auf den Weg. Die Balinger erwartete in Frankreich ein abwechslungsreiches und volles Programm. Gleich am ersten Tag nahmen sie am Unterricht in den beiden Schulen teil und erkundeten am Nachmittag bei einer Stadtrallye die Partnerstadt Balingens. Höhepunkte des Austauschs waren ein Vormittag am Collège Henri Dunant. Dort arbeiten sie an einem gemeinsamen Schattentheater. Die Region Charente-Maritime, zu der Royan gehört, erkundete die Gruppe auf mehreren Ausflügen. Die Jugendlichen bekamen eines der schönsten Dörfer Frankreichs zu sehen. Der Schüleraustausch zwischen Balingen und Royan sei ein Beispiel dafür, wie der europäische Gedanke gestärkt werden kann. Das Eintauchen in eine andere Kultur und das Verstehen der europäischen Partner gelinge insbesondere dann, wenn man sich auch mit der jeweiligen Landessprache auseinandersetze. Die ehemaligen Erbfeinde Deutschland und Frankreich seien nicht nur als geografisches, sondern auch als geistiges Zentrum Europas vielleicht die wichtigsten europäischen Partner. Ich finde es schön das wir Royan als Partner Stadt haben.

Gestern war Dieter Thomas Kuhn im schönen Balingen

Gestern war Dieter Thomas Kuhn mit seiner Band live im schönen Balingen. Ich war aus geschäftlichen Gründen leider nicht dabei. War ja in der Türkei. Fünftausend Fans waren auf dem schönen Marktplatz live dabei. Dieter Thomas Kuhn bleibt auch mit 50 zeitlos. Seine Band ist es sowieso. Die Balinger dankten es dem Tübinger Schlagerbarden. Denn das absolute Highlight im schönen Balingen war Kuhns aktuelle Hommage an Rio Reiser. Das schöne Balingen ist die beste Veranstaltungsstadt in ganz Deutschland.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Menü

Felixblog

twoday.net

Aktuelle Beiträge

Meine Termin vom 3.8.15...
Liebe Leser, Hier sind meine Termine von Morgen bis...
felixjetter - 2. Aug, 17:09
Heute gab es eine Demo...
Aufgerufen über soziale Netzwerke sammelte sich...
felixjetter - 2. Aug, 16:58
Gestern brannte es im...
Gestern Abend wollte sich ein Bewohner in einem Mehrfamilienhaus...
felixjetter - 2. Aug, 16:50
Das Feuerwehrfest war...
Gestern und heute war das berühmte Feuerwehrfest....
felixjetter - 2. Aug, 16:43
Gestern war die Polizei...
Gestern Morgen gab es eine große Aufregung in...
felixjetter - 1. Aug, 23:38

Suche

 

Status

Online seit 3043 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2. Aug, 17:10

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

Statistik


Zollernalbkreis
Aktionen
Aktuell
Alkohol
Alte Autos
andere Orte
Anschläge
Aprilscherze
Arbeit
ARD
Artztbesuche
Asyl
Ausfüge
Ausland
ausstellungen
Austauschschüler
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren