Dioxin

Donnerstag, 13. Januar 2011

Kein Dioxin im Zollernalbkreis

Obwohl der Skandal um das Gift Dioxin weite Kreise zieht ist es auf der Zollernalb kein Thema. Im Zollernalbkreis gibt es keinen Grund zur Panik solange die Bauernhöfe auf heimische Produkte setzen. Franz K. der Leiter des Landwirtschaftsamtes im Kreis sagte das man sich keine Sorgen machen muss das dass Dioxin im Kreis ist. Die Bauernhöfe füttern ihre Tiere mit selbstangebautem Futter. Sie kaufen auch kaum Futter aus NRW. Bis jetzt ist kein Fall von Dioxin im Kreis bekannt. Die Höfe müssen auch nicht geschlossen werden. Dr. Gabriele W. ist sicher das es im Kreis so bleibt und das Dioxin nicht hier her kommt. Ich finde es gut das wir in Balingen und im Zollernalbkreis kein Dioxin haben.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Menü

Felixblog

twoday.net

Aktuelle Beiträge

Ich beende hier den Blog...
Liebe Leser+innen, twoday.net schaltet sich an Fronleichnam...
felixjetter - 25. Mai, 19:24
Der Bundestagsabgeordnete...
Über den Raum Balingen hinaus ist der Ostdorfer...
felixjetter - 25. Mai, 19:08
Der Regionalligist TSG...
Die TSG Balingen beendet die Saison am kommenden Samstag...
felixjetter - 25. Mai, 18:51
Der HBW feiert den Klassenerhalt...
Abschied nehmen von den eigenen Fans heißt es...
felixjetter - 25. Mai, 18:41
Einbrecher haben Drogen...
Die Besitzer eines bebauten Wiesengrundstücks...
felixjetter - 25. Mai, 18:21

Suche

 

Status

Online seit 4270 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 27. Mai, 18:14

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB

Statistik


Zollernalbkreis
Afrika Musik
Aktionen
Aktuell
Alkohol
Alte Autos
andere Orte
Anschläge
Aprilscherze
Arbeit
ARD
Artztbesuche
Asyl
Ausfüge
Ausland
ausstellungen
... weitere
Profil
Abmelden